Die Geschichten unserer Kinder

Christian

Hallo alle, ich bin Christian und ich stelle mich mit den Worten meiner Mutter vor.
Ich war schon immer ein vulkanisches Kind, ich höre nie auf, ich bin immer neugierig und entdecke die Welt.
Ich laufe gerne, spiele Ball, ich liebe es, in den Pool zu gehen, um Bombentauchen und Schwimmen wie ein kleiner Fisch zu machen.
Ich bin ein gesunder Träger der Freude und des guten Humors, der Verwöhnung und des Lachens.

Ich habe auch bei Frauen einen gewissen Erfolg: Meine schwarzen und tiefen Fawn-Augen lassen jeden auf den ersten Blick verlieben (ich empfehle meiner Mutter nicht zu sagen, sie ist sehr eifersüchtig).
Ich brauche so viel Kontakt und diejenigen, die mich lieben, wissen es. Die Mädels wetteifern um meine Hand, ich bin sehr glücklich darüber, ich fühle mich wichtig für sie.
Leider leide ich an einer schweren Krankheit namens Mucopolysaccharidose 3, ich weiß, es sieht aus wie ein Zungenbrecher. Wenn Sie es einfacher machen können, können Sie es auch Sanfilippo-Syndrom nennen.

Dieser Unruhestifter hat mein Leben verärgert: Er lässt mich all die Autonomie verlieren, die ich im Laufe der Zeit erworben hat, und lässt mich Tag für Tag verblassen und mich schließlich dazu bringen, ein Engel zu werden, wie so viele meiner kleinen Brüder, die weggeflogen sind.
Damit dies wieder geschieht, müssen wir vereint sein, stärker als je zuvor, und ein Heilmittel für alle anderen Kinder finden, die es verdienen, das zu tun, was sie wollen.
Gemeinsam, vereint, können wir es tun, für die Forschung zu tun.
Ich liebe dich
Chris ❤️